Mitglied

In der Ev. Kirche im Rheinland arbeiten rund 2.700 Beschäftigte im Bereich der Verwaltung. Durch Ihre persönliche Mitgliedschaft im RVM stärken sie die gemeinsame Interessenvertretung und ermöglichen dadurch die unmittelbare Mitwirkung an der Gestaltung des kirchlichen Dienst- und Arbeitsrechtes. Sie stärken damit ihre eigene Position als Mitarbeitende in der kirchlichen Verwaltung.

Welche Vorteile bringt die Mitgliedschaft im RVM?

  • Wir fördern und unterstützen die Arbeit in der kirchlichen Verwaltung.
  • Wir beraten in allen Fragen des Dienst- und Arbeitsrechts.
  • Wir führen Informations- und Fortbildungsveranstaltungen sowie Rüstzeiten und Verwaltungskongresse durch.
  • Wir informieren und beraten in regionalen Arbeitskreisen und Gesprächsgruppen und geben Hilfen für den Arbeitsablauf.
  • Wir veröffentlichen regelmäßig Aktuelles aus dem kirchlichem Recht und der Verwaltung.
  • Wir geben Kommentare für die rechtliche Verwaltungspraxis heraus, z. B. zu den Beihilfevorschriften, zu den Erläuterungen zur Verwaltungsordnung und zum Mitarbeitervertretungsrecht über den VKM-RWL.
  • Wir fördern aktiv den Verwaltungsnachwuchs (Ausbildungs- und Verwaltungslehrgänge).
  • Jedes Mitglied des RVM ist automatisch und ohne gesonderten Beitrag Mitglied im vkm-rwl.
  • Sie erhalten bei Bedarf arbeitsrechtliche Beratung.
  • Jedes Mitglied erhält über den vkm-rwl Rechtsschutz in dienst-, arbeits- und sozialrechtlichen Fragen.